Mietwagen

Nun ist auch mal Deutschland dran, nach diversen 4-Rädern, die ich mir bereits in den USA gemietet habe (u.a. Dodge Magnum, Buick LaCrosse Super: Netzlog-Eintrag). Bei Avis habe ich mir mangels eigenem Automobil mal einen (glücklicherweise Kilometer-unbegrenzten) obere-Mittelklasse-Wagen gemietet. Am WE sind die im Vergleich zu Golf & Co relativ erschwinglich, weil die Geschäftsleute als übliche Abnehmer größtenteils weg fallen. Man bucht immer nur die Klasse und weiß vorher nicht, was man dann bekommt. Das war also ein BMW 523i mit kleinem (2,5L) Reihen-Sechszylinder und 140 kW (190 PS), leider ohne Automatik. Viel zu Spielen war mit dem iDrive auch vorhanden. Das ist dieses Computer-ähnliche System für Musik, Bluetooth-Handy, Navigation, usw. Die Heckscheibe kann man von Hand einzeln aufklappen: sehr praktisch. Die komplette Heckklappe lässt sich per Fernbedienung öffnen und schließen, genauso wie Glasdach und alle Fenster.

Im Auto habe ich die 500 km von Berlin nach Gießen und zurück auch wieder 3 Mitfahrgelegenheiten pro Richtung dabei gehabt. Es ist schon unglaublich, wie viele Autos (teils mehr als 10 pro Richtung) doch täglich auf genau dieser Strecke als MFG fahren und auch voll werden. Und das bei nur 70K Einwohnern in Gießen und noch einigen in den Vororten.

Meine Theorie ist ja folgende: In der Schule hat man noch mit Leuten aus allen gesellschaftlichen Schichten zu tun. Ab dem Studium und der Arbeit ist das nicht mehr der Fall, dort sind dann nur noch Leute aus einer sehr ähnlichen Gruppe. Bei der Mitfahrgelegenheit trifft man Leute, die man sonst nie treffen würde. Eigentlich kennt man Deutschland nicht richtig, wenn man das nicht gelegentlich mal gemacht hat.

Insgesamt habe ich mit dem 5er in etwas mehr als 48 Stunden fast 1300 km geschafft. Bergab auf der A45 standen einmal kurz 240 auf dem Tacho. Auf der Rennstrecke nach Berlin (A9 ab Leipzig) war dann Reisegeschwindigkeit 180-200 angesagt. Erstmal sieht es jetzt Deutschland-politisch nicht nach einer Einführung eines generellen Autobahn-Tempolimits aus. Aber man weiß ja nie, was die EU in Vorbereitung hat, um das einzige ausscherende Land einzufangen. Und erlebt ist erlebt. Komischerweise dürfen in anderen EU-Ländern Autos mit Wohnwagen-Anhänger bis zu 130 fahren.

Insgesamt ist das schon ein gediegenes Fahrzeug. Allerdings ein relativ vernünftiges, denn ab 170 kommt nicht mehr genügend Druck, um das Prädikat unvernünftig zu bekommen. Laut offiziellen Angaben sollen 7,9L im Schnitt auf 100 km möglich sein. Im Mittelgebirge sind mir auf der langsamen Autobahn 9L gelungen. Im wilden Osten waren es dann zum Testzweck Heizen eher über 12L. Im Schnitt bin ich einmal auf 10,5L und einmal auf 11L gekommen. Insgesamt hatte ich die Ehre 140L Super zu verbraten und auch den Rentner durch den Steueranteil etwas Gutes zu tun.

This entry was posted on Saturday, October 31st, 2009 at 12:49 am and is filed under Fahrzeug . You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

About Me

Name: Dietrich N

Ort: Frankfurt

Netzlog seit: April 2004

Zeitzone: dt. Winterzeit (UTC+1)

Recent Comments
  • dumps tr1 tr2: Actually when someone doesn’t understand afterward its up to other visitors that they will...
  • Anonymous: For hottest information you have to pay a quick visit the web and on world-wide-web I found this web page...
  • Ike: Endlich auch bei Stromausfall zocken! Wenigstens offline…
  • Ike: Nur dass Trump kein Unterhalter mehr ist, sondern Präsident. Das ist dann nicht mehr so unterhaltsam.
  • Ike: Also ich bekomme bei meinem Hausarzt immer so einen kleinen Zettel, wo er mir draufschreibt wann ich das...
  • Dan: Na klar. Der startet bei 25K und ist etwas kleiner als ein Golf. Der soll sich bestimmt als Geschenk zum Abi...
  • Ike: Bist du sicher, dass Menschen die sich einen NEUEN Audi SUV kaufen unter 50 sind? Allein der Preis dürfte...
  • Hannes: Da hab ich wohl auch die MD-X8 Selbsthilfegruppe gefunden. :) Meine hatte mich gebraucht ganze 400 DM...
  • Matthias: Ach ja, die gute, alte MD-X8… Läuft hier auch noch. Seit fast 20 Jahren. Mit defektem Wechsler, sehr...
  • Ike: Auch zweirädrig? Da gibt es ja noch nicht so viel Auswahl so weit ich weiß. Ansonsten ist die mangelnde...
Categories
  • Allgemein (813)
  • Bar (23)
  • Dan (58)
  • Daten (25)
  • Fahrzeug (124)
  • International (236)
  • Mini (701)
  • Sport (54)
  • Technik (207)
  • Search
    Feeds
    Archive/Calendar
    Random Photos
    Weitere Bildr
    Meta