Netzneutralität

Es wird ja viel über Netzneutralität geschrieben aktuell. Viele schlaue Leute (Tim Berners-Lee, Erfinder des WWW) sehen große Probleme, wenn nicht mehr aller Traffic gleich behandelt wird, sondern mancher (für Geld) bevorzugt behandelt wird. Es ist ja nicht so, dass die Betreiber derzeit alles umsonst anbieten. Alle Teilnehmer (Endnutzer und Anbieter) zahlen Geld für ihre Daten und den Anschluss ins Internet (nur für alle Daten gleich).

Nachdem ich aber einen ZDnet-Artikel gelesen habe, worin Obermann von der Telekom erzählt, sie seien ja keine Zensurbehörde, ist mir eine ganz andere Idee gekommen, weshalb wir die Netzneutralität dringend brauchen. Wenn die Netzbetreiber den Inhalt anschauen und dann entscheiden, was damit passiert, könnte es passieren, dass sie ganz im Sinne von Tank & Rast (Plan-Gewinn für Pächter) entscheiden, wieviel der Dienste-Anbieter verdient. Sie könnten völlig unabhängig von der Eiligkeit der Daten je nach Geschäftslage des Anbieters den Preis festlegen. Der Anbieter hätte keine Möglichkeit einzugreifen.

Der Telekom-Chef sagt, dass sie ja nicht den kleinen Anbietern das Leben schwer machen wollen. Nee, da hat er Recht. Sie wollen an den Gewinn der erfolgreichen Anbieter ran, der ihnen nicht gehört. Nach meiner Meinung sind die Netzbetreiber einfach Anbieter, die nichts zu den Inhalten zu melden haben. Das wäre so, als würden Maut-Tunnel für BMW und Mercedes (die Fahrer habens ja vermutlich) mehr kosten, als für die anderen.

Obermann sagt, dass diejenigen zahlen sollen, die Netze beanspruchen. Na klar ist das so! Deswegen kann er für seine DSL-Anschlüssen den Verbrauchern Geld in Rechnung stellen (so wie das schon immer war) und von den Server-Betreibern für deren Konnektivität zu den Knoten auch (so wie das schon immer war). Nur alles was aus den Haupt-Knoten kommt, muss anstandslos weitergeschickt werden. Und wenn das nicht reicht, muss der Preis für den Anschluss oder den Traffic erhöht werden, ganz normal.

Beispiel für meine Idee der unterschiedlichen Kassiererei: ein altes Computerspiel (was natürlich in Echtzeit läuft) wird kostenlos durchgestellt, weil es nur inoffizielle Server gibt und es nichts zu holen gibt. Bei WOW kassiert Blizzard schöne Gebühren, hier könnte nun der Netzbetreiber ansetzen und trotz gleicher Art (Echtzeit-Bedarf der Daten) Geld verlangen. Wehren kann der sich nicht, weil ja der Endkunde zuhause keinen Nachteil dadurch hat, dass sich der Netzbetreiber in der Bilanz des Spiele-Anbieter bedient. Das ist eine schwierige Dreierkonstellation, die nicht kommen darf.

This entry was posted on Sunday, November 21st, 2010 at 11:29 pm and is filed under Technik . You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

About Me

Name: Dietrich N

Ort: Frankfurt

Netzlog seit: April 2004

Zeitzone: dt. Winterzeit (UTC+1)

Recent Comments
  • Ike: Endlich auch bei Stromausfall zocken! Wenigstens offline…
  • Ike: Nur dass Trump kein Unterhalter mehr ist, sondern Präsident. Das ist dann nicht mehr so unterhaltsam.
  • Ike: Also ich bekomme bei meinem Hausarzt immer so einen kleinen Zettel, wo er mir draufschreibt wann ich das...
  • Dan: Na klar. Der startet bei 25K und ist etwas kleiner als ein Golf. Der soll sich bestimmt als Geschenk zum Abi...
  • Ike: Bist du sicher, dass Menschen die sich einen NEUEN Audi SUV kaufen unter 50 sind? Allein der Preis dürfte...
  • Hannes: Da hab ich wohl auch die MD-X8 Selbsthilfegruppe gefunden. :) Meine hatte mich gebraucht ganze 400 DM...
  • Matthias: Ach ja, die gute, alte MD-X8… Läuft hier auch noch. Seit fast 20 Jahren. Mit defektem Wechsler, sehr...
  • Ike: Auch zweirädrig? Da gibt es ja noch nicht so viel Auswahl so weit ich weiß. Ansonsten ist die mangelnde...
  • Ike: Und ich finde kaum/keine Smartphones mit vielleicht 4 – 4,5 Zoll Diagonale mehr…
  • dan: Korrigiert
Categories
  • Allgemein (813)
  • Bar (23)
  • Dan (58)
  • Daten (24)
  • Fahrzeug (124)
  • International (236)
  • Mini (699)
  • Sport (54)
  • Technik (207)
  • Search
    Feeds
    Archive/Calendar
    Random Photos
    Weitere Bildr
    Meta